Personelle und mentale Unterstützung durch die Bundeswehr

Seit einigen Wochen haben wir tatkräftige Unterstützung durch die Bundeswehr in der Seniorenresidenz am Paulsberg.

Die Kameraden greifen uns nicht nur bei den Schnell-Tests für Mitarbeiter und Besucher unter die Arme, sondern übernehmen auch alle möglichen Tätigkeiten um uns zu unterstützen. So z.B. tatkräftige Hilfe bei internen Umzügen, bei Botengängen und nicht zuletzt beim „Mensch-Ärgere-Dich-Nicht“-Spielen mit unseren Bewohnern. Meist gewinnen die Bewohner haushoch!

Wir freuen uns sehr über diese bereichernde Erfahrung. Und die Kameraden der Bundeswehr spiegeln uns auch wider, dass sie es für eine gelungene und bereichernde Erfahrung halten. Und dass sie Freude bei der Arbeit hier empfinden. Ein schönes gemeinsames Projekt, zunächst verursacht durch die Corona-Pandemie, öffnet den Horizont für neue positive Erfahrungen.“, lässt Mareike Zscharnt , Einrichtungsleitung der Seniorenresidenz Am Paulsberg wissen.

Zurück